Sie befinden sich hier:StudieStudienteilnahme

Wirksamkeitsstudie: Kostenlose Tastuntersuchung für Frauen ab 40

Um das Berufsbild der Medizinisch-Taktilen Untersucherin (MTU) in Österreich zu etablieren, wird mit Genehmigung des Gesundheitsministeriums eine Wirksamkeitsstudie durchgeführt.

Die Studie richtet sich an Frauen ab 40, die im Rahmen des Programms zur Brustkrebsfrüherkennung alle 2 Jahre einen Mammographie-Termin wahrnehmen. Mit der Teilnahme an der Studie helfen Sie, ein neues Berufsbild für blinde und sehbehinderte Frauen und eine innovative, zusätzliche Methode zur Brustkrebsfrüherkennung in Österreich zu etablieren. Im Rahmen der Studie ist die Tastuntersuchung für Sie kostenlos!

studienteilnahme

Sie würden gerne einen Termin für eine Studienteilnahme vereinbaren oder hätten gerne nähere Informationen zur Studie? Dann rufen Sie uns einfach an! Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:30 Uhr jederzeit gerne unter +43 650 4956568 zur Verfügung.

Ablauf der Studie

 

1. Schritt: Tastuntersuchung durch die Medizinisch-Taktile Untersucherin (MTU)

Für die Untersuchung nimmt sich die Brusttastuntersucherin etwa 30-45 Minuten Zeit und widmet der Patientin ein hohes Maß an Zuwendung. Die strukturierte Untersuchung wird im Sitzen und Liegen durchgeführt. Die Brusttastuntersucherin orientiert sich mit Hilfe von patentierten Spezialklebestreifen an der Brust, während sie das Brustdrüsengewebe vollständig und gründlich in allen drei Ebenen abtastet. Die Brusttastuntersucherin dokumentiert das Ergebnis, das Ergebnis wird weder Ihnen noch dem Arzt/der Ärztin mitgeteilt.

2. Schritt: Tastuntersuchung durch die Ärztin/den Arzt

Im Anschluss findet die Brustabtastung durch die Ärztin/ den Arzt statt.

3. Schritt: Mammographie/ Sonographie

Abschließend wird die Mammographie und bei Bedarf die Sonographie durchgeführt. Der Arzt/die Ärztin erstellt die Diagnose und entscheidet leitliniengemäß über die weitere Vorgangsweise.

Ihre Vorteile:

  • Innovative Früherkennung: Ergänzende Methode zur Früherkennung in Österreich
  • Kostenlose Dreifachuntersuchung: Untersuchung durch MTU – Untersuchung durch Arzt - Mammographie/Sonographie
  • Untersuchung in einer angenehmen und vertrauensvollen Atmosphäre
  • Perspektivenwechsel: Behinderung wird zur Begabung – Mitleid wird zu Respekt

Jetzt an unserer Studie teilnehmen und von einer kostenlosen Dreifachuntersuchung profitieren!

 
discovering hands bietet eine innovative Methode zur Brustkrebs-früherkennung. Blinde und hochgradig sehbehinderte Frauen ertasten im Rahmen einer 30- bis 45-minütigen Untersuchung bereits kleinste Gewebsveränderungen. Damit diese Methode in Österreich anerkannt werden kann, führt discovering hands eine Wirksamkeitsstudie durch. Nutzen Sie die Chance, im Rahmen der Studie von einer kostenlosen Tastuntersuchung, einer Untersuchung durch Arzt/Ärztin und einer Mammographie zu profitieren.

Sie würden gerne einen Termin für eine Studienteilnahme vereinbaren oder hätten gerne nähere Informationen zur Studie? Dann rufen Sie uns einfach an!

Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:30 Uhr jederzeit gerne unter +43 650 4956568 zur Verfügung.

Studienteilnahme

Einklappen

Jetzt spenden und eine einzigartige Initiative in Österreich unterstützen!

 
Unser Ziel ist es, das Berufsbild der Medizinisch-Taktilen Untersucherin für blinde und sehbehinderte Frauen nachhaltig in Österreich zu etablieren. Damit möchten wir einen doppelten gesellschaftlichen Mehrwert schaffen: Eine Behinderung wird zu Begabung, und fördert die Gesundheit. Während der Studienphase bieten wir die Tastuntersuchung für Studienteilnehmerinnen kostenlos an. Das Generieren gewerblicher Einnahmen ist uns in diesem Zeitraum noch nicht möglich. Daher sind wir in dieser Projektphase auf Förderungen und Spenden angewiesen.

Wenn Sie der Meinung sind, unsere Leistung und Initiative gehören honoriert und unterstützt, freuen wir uns ganz besonders über eine finanzielle Zuwendung Ihrerseits.


Unsere Kontodaten

Empfänger: discovering hands/Taktile Gesundheitsvorsorge
Verwendungszweck: „Spende“
IBAN: AT33 2011 1826 8830 1701
BIC: GIBAATWWXXX

Spenden

Einklappen

Newsletter­anmeldung

Mit dem discovering hands-Newsletter nichts mehr verpassen.


Hinweise zum Datenschutz

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung erfolgt durch ein Double-Opt-In Verfahren. Die Zustimmung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter oder via Nachricht an office@discovering-hands.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Newsletter

Einklappen