Taktilographie - eine innovative Methode der Brustkrebsfrüherkennung.

Eine Behinderung wird zur Begabung - und fördert die Gesundheit.

die idee

discovering hands bildet blinde und sehbehinderte Frauen zu Medizinisch-Taktilen Untersucherinnen (MTUs) aus. Ihr herausragender Tastsinn wird in der Brustkrebsfrüherkennung eingesetzt und kann Leben retten.
 

Mehr erfahren ›

die vision

Unser Ziel ist der flächendeckende Einsatz der Taktilographie. Es soll also die taktile Brustuntersuchung durch eine Medizinisch Taktile Untersucherin (MTU) als optimale Ergänzung zu den bestehenden Diagnose­Methoden in der Brustkrebsfrüherkennung etabliert werden.
 

Mehr erfahren ›

studienteilnahme

Um das Berufsbild der Medizinisch Taktilen Tastuntersucherin (MTU) in Österreich zu etablieren, wird mit Genehmigung des Gesundheitsministeriums eine Wirksamkeitsstudie durchgeführt. Jetzt teilnehmen: Im Rahmen der Studie ist die Tastuntersuchung für Sie kostenlos!
 

Mehr erfahren ›

taktilographie

discovering hands nutzt den überlegenen Tastsinn sehbehinderter Frauen und bildet diese zu professionellen Medizinisch-Taktilen Untersucherinnen (MTU) aus. Die Taktilographie ist die ergänzende Diagnoseform in der Brustkrebs­früh­erkennung für alle Altersgruppen.
 

Mehr erfahren ›

kontakt

Unsere Mitarbeiterinnen beantworten Ihre Fragen jederzeit gerne telefonisch oder per Email.

Kontaktdaten›

Video-Galerie

das projekt

das prämierte design

2 Minuten 2 Millionen