Sie befinden sich hier:Methodik

Innovative Brustkrebs­früherkennung als Betriebliche Gesundheits­maßnahme

Schützen Sie die größten Werte Ihrer Firma: Ihre Mitarbeiterinnen

Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, ihren Mitarbeiterinnen im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) eine Schulung zur taktilen Selbstuntersuchung und/ oder eine medizinische Tastuntersuchung anzubieten.

Anleitung zur Taktilen Selbstuntersuchung der Brust

als ein weiteres mögliches BGM-Modul

Die Brustselbstuntersuchung ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Brustkrebsfrüherkennung. Viele Frauen wünschen sich hierzu aber mehr Informationen. Unsere MTU sind nach einem von uns entwickelten System auch als Anleiterinnen für die Taktile Selbstuntersuchung geschult und zertifiziert. Damit können Sie auch dieses Modul im Rahmen Ihres BGM Ihren Mitarbeiterinnen anbieten.
 

Die TBU als betriebliche Präventionsmaßnahme

zur Optimierung der Brustkrebsfrüherkennung

Es ist ganz einfach, Ihren Mitarbeiterinnen eine Taktile Brustuntersuchung anzubieten. Dafür  vermittelt Ihnen discovering hands eine Partnerpraxis vor Ort. Sie weisen Ihre Mitarbeiterinnen auf das Angebot hin und geben diesen die Kontaktdaten der Praxis zur Terminvereinbarung weiter.

Die Vorteile

  • Verminderung von Ausfallzeiten: Früherkennung mindert die Behandlungsdauer und erhöht die Überlebenswahrscheinlichkeit.
  • Einstellungsveränderung der Mitarbeiterinnen: Diese verbessern ihre allgemeine Einstellung zur Prävention.
  • Förderung der Integrations-Idee: Wertschätzender direkter Kontakt zu behinderten Menschen schärft die Sinne und erweitert Horizonte.
  • Sinnvolles Modul zur eigenen CSR-Strategie: Unternehmen leisten durch dieses innovative Angebot für ihre Mitarbeiterinnen einen wertvollen Beitrag zur Inklusion.

Haben Sie Interesse?

Kontaktieren Sie uns unter bgm@discovering-hands.de

Referenzstimmen

Klaus Doppler

Geschäftsführung Sonnentor

"Die Schulung zur taktilen Selbstuntersuchung wurde von unseren Mitarbeiterinnen überdurchschnittlich angenommen. Insgesamt haben über 50  Personen teilgeommen und waren sehr zufrieden."

Sabine Glasner

Betriebsratsvorsitzende AGGM Austrian Gas Grid Management AG

"Dem Betriebsrat war es sehr wichtig, ein gesundheitsrelevantes Thema aufzugreifen und gleichzeitig ein neues Berufsbild für sehbehinderte Frauen zu unterstützen."

Jetzt Termin buchen und etwas für Ihre Brustgesundheit tun!

 

Sie würden gerne einen Termin für eine Tastuntersuchung oder eine Schulung zur Selbstuntersuchung der Brust vereinbaren? Dann rufen Sie uns einfach an!

Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr jederzeit gerne unter +43 650 4956568 oder office@discovering-hands.at zur Verfügung.

Termine

Einklappen

Jetzt spenden und eine einzigartige Initiative unterstützen!

 

Unser Ziel ist es, das Berufsbild der Medizinisch-Taktilen Untersucherin für blinde und sehbehinderte Frauen nachhaltig in Österreich zu etablieren. Eine Behinderung wird so zur Begabung und fördert die Gesundheit. 

Wenn Sie der Meinung sind, unsere Leistung und Initiative gehören honoriert und unterstützt, freuen wir uns ganz besonders über eine finanzielle Zuwendung Ihrerseits.


Unsere Kontodaten

Empfänger: discovering hands/Taktile Gesundheitsvorsorge
Verwendungszweck: „Spende“ (Bitte geben Sie optional auch Ihre Post- oder Email-Adresse im Verwendungszweck an, damit wir Ihnen dann auch für Ihre Spende danken können)
IBAN: AT60 2011 1826 8830 1700
BIC: GIBAATWWXXX

Spenden

Einklappen

Newsletter­anmeldung

 

Mit dem discovering hands-Newsletter nichts mehr verpassen.


Hinweise zum Datenschutz

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen via Mailchimp und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung erfolgt durch ein Double-Opt-In Verfahren. Die Zustimmung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter oder via Nachricht an office@discovering-hands.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Newsletter

Einklappen