taKtilEs
talEnt

vOrsOrge
in bEsten hÄnden

bliNdes
vErtraUen

Taktilographie - eine innovative Methode der Brustkrebsfrüherkennung.

Eine Behinderung wird zur Begabung - und fördert die Gesundheit.

studienteilnahme

Um das Berufsbild der Medizinisch Taktilen Tastuntersucherin (MTU) in Österreich zu etablieren, wird mit Genehmigung des Gesundheitsministeriums eine Wirksamkeitsstudie durchgeführt. Jetzt teilnehmen: Im Rahmen der Studie ist die Tastuntersuchung für Sie kostenlos!
 

die idee

discovering hands bildet blinde und sehbehinderte Frauen zu Medizinisch-Taktilen Untersucherinnen (MTUs) aus. Ihr herausragender Tastsinn wird in der Brustkrebsfrüherkennung eingesetzt und kann Leben retten.
 

die vision

Unser Ziel ist der flächendeckende Einsatz der Taktilographie. Es soll also die taktile Brustuntersuchung durch eine Medizinisch Taktile Untersucherin (MTU) als optimale Ergänzung zu den bestehenden Diagnose­Methoden in der Brustkrebsfrüherkennung etabliert werden.
 

taktilographie

discovering hands nutzt den überlegenen Tastsinn sehbehinderter Frauen und bildet diese zu professionellen Medizinisch-Taktilen Untersucherinnen (MTU) aus. Die Taktilographie ist die ergänzende Diagnoseform in der Brustkrebs­früh­erkennung für alle Altersgruppen.
 

hElfen siE
helFen

aktuelles

Die Stimme der Patientinnen

Ein Gespräch mit Mona Knotek-Roggenbauer,…

Die Systemwandlerin, die Lösungen in die Welt bringt

Marie Ringler, Europachefin von Ashoka und…

Wenn die Hand etwas „sieht“, sieht das Auge es auch

Die Medizinisch-Taktile Untersucherin Sylwia Pietr…

Alle anzeigen ›

kontakt

Unsere Mitarbeiterinnen beantworten Ihre Fragen jederzeit gerne telefonisch oder per Email.

Video-Galerie

das projekt

das prämierte design

2 Minuten 2 Millionen