Sie befinden sich hier:Aktuellesnews

Es liegt auf der Hand: Das taktile Feingefühl sehbehinderter Frauen ist eine Bereicherung für die Brustkrebs­früh­erkennung

Dr. Ramona Sanani über den ausgeprägten Tastsinn sehbehinderter Frauen und wie die persönliche Zuwendung der Medizinisch-Taktilen Untersucherin Frauen die Angst vor Brustkrebs­früh­erkennung nimmt

Taktiles Talent: Jacqueline Garas hat ihren Traumberuf gefunden

Die Medizinisch-Taktile Untersucherin über mentale und physische Barrieren und wie discovering hands ihr geholfen hat, diese Hemmschwellen zu überwinden

Hand in Hand: Wenn persönliche Zuwendung und bildgebende Diagnostik sich optimal ergänzen

Univ. Doz. Dr. Lucas Prayer, Radiologe und Senior Partner des Diagnose Zentrum Urania (DZU) über den Wunsch der Patientinnen nach mehr persönlichen Berührungspunkten in der Brustkrebsdiagnostik, den Mehrwert von discovering hands für den Radiologen und warum er sich eine Medizinisch-Taktile Untersucherin (MTU) als Assistenz wünschen würde.

Brücken bauen zwischen Unternehmertum und gesellschaftlicher Verantwortung

discovering hands Geschäftsführerin Dr. Marisa Mühlböck über ihr Engagement, aus einer Behinderung eine Begabung zu machen

Der Dialog mit meinem Körper

Studienteilnehmerin Marina Vinc über das Gefühl, ganz wahrgenommen zu werden.

Jetzt teilnehmen und von einer kostenlosen Dreifachuntersuchung profitieren!

 

Sie würden gerne einen Termin für eine Studienteilnahme oder eine Schulung zur Selbstuntersuchung der Brust vereinbaren? Dann rufen Sie uns einfach an!

Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr jederzeit gerne unter +43 650 4956568 zur Verfügung.

Termine

Einklappen

Jetzt spenden und eine einzigartige Initiative unterstützen!

 

Unser Ziel ist es, das Berufsbild der Medizinisch-Taktilen Untersucherin für blinde und sehbehinderte Frauen nachhaltig in Österreich zu etablieren. Eine Behinderung wird so zur Begabung und fördert die Gesundheit. 

Wenn Sie der Meinung sind, unsere Leistung und Initiative gehören honoriert und unterstützt, freuen wir uns ganz besonders über eine finanzielle Zuwendung Ihrerseits.


Unsere Kontodaten

Empfänger: discovering hands/Taktile Gesundheitsvorsorge
Verwendungszweck: „Spende“ (Bitte geben Sie optional auch Ihre Post- oder Email-Adresse im Verwendungszweck an, damit wir Ihnen dann auch für Ihre Spende danken können)
IBAN: AT33 2011 1826 8830 1701
BIC: GIBAATWWXXX

Spenden

Einklappen

Newsletter­anmeldung

 

Mit dem discovering hands-Newsletter nichts mehr verpassen.


Hinweise zum Datenschutz

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen via Mailchimp und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung erfolgt durch ein Double-Opt-In Verfahren. Die Zustimmung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter oder via Nachricht an office@discovering-hands.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Newsletter

Einklappen